Alfred Gajdosik im EU-Wirtschafts- und Sozialausschuss

pressefoto-alfred-gajdosik-1-klein-cpr-paul-sturmAlfred Gajdosik ist seit April 2010 Mitglied des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses.

Der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA) ist quasi die Sozialpartnerversammlung auf EU-Ebene. Als solche ist der EWSA Plattform für Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertreter sowie andere Organisationen.

Alfred Gajdosik, EU-Sprecher der FCG vida, gehört dem Gremium seit April per Mandat des Vereins für Konsumenteninformation an. Seine Zuständigkeitsbereiche betreffen Konsumentenschutz und Tourismus (Ausschuss „INT“) Infrastruktur und erneuerbare Energie (Ausschuss „TEN“).

Links

Kommentare sind geschlossen.