Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss in Feldkirch

FCG vida Bundesgeschäftsführer Friedrich Pöltl war zu Gast beim Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA) in Feldkirch. Gemeinsam mit EWSA – Mitglied Alfred Gajdosik führte er dabei Gespräche zu aktuellen Entwicklungen in der EU.

Das Thema ist aktueller denn je: „Wirtschaftlicher Fortschritt und soziale Stabilität als Mittel gegen die EU-Skepsis?“ stand im Fokus des Treffens.

Kommentare sind geschlossen.