Brantner: Mitarbeiter wählten Betriebsrat

Brantner Betriebsrat

Foto von links nach rechts: Mag. Stefan Tollinger (Geschäftsleiter Brantner Walter GmbH), Bgm. Mag. Roman Janacek (NÖAAB Bezirksobmann Krems), Thomas Svejda (Betriebsrat Brantner Walter GmbH), Josef Heger (Betriebsrat NUA Abfallwirtschaft GmbH), Ing. Gerhard Weitzl (Geschäftsführer NUA Abfallwirtschaft GmbH). Foto: Brantner

Rund 300 Wahlberechtigte wählten an insgesamt 14 Standorten in Niederösterreich:

Insgesamt acht Kandidaten sind bei der Betriebsratswahl der NUA Abfallwirtschaft GmbH, ein Unternehmen der Brantner Gruppe, am 13. Jänner 2017 zur Wahl angetreten. Dabei gewann zum vierten Mal in Folge die Liste 1 „NUA“ mit Arbeiter- und Angestelltenbetriebsrat Josef Heger als Vorsitzenden. Seit mehr als 20 Jahren ist er als Mechaniker bei der NUA Abfallwirtschaft GmbH am Standort Hohenruppersdorf tätig.

Brantner Walter GmbH: Svejda bestätigt

Von 16. bis 19. Jänner 2017 wählten auch die Arbeiter der Brantner Walter GmbH aus 12 Kandidaten ihren Betriebsrat. Hier gewann die Liste „Betriebsratsteam Thomas Svejda“, wo Herr Svejda erneut zum Vorsitzenden des Arbeiterbetriebsrates gewählt wurde. Der gebürtige Mauterner arbeitet seit 15 Jahren bei Brantner Walter GmbH am Standort Krems als Kraftfahrer.

NÖAAB Bezirksobmann Janacek, Geschäftsleiter der Brantner Walter GmbH Tollinger und Geschäftsführer der NUA Abfallwirtschaft GmbH Weitzl gratulierten den wiedergewählten Betriebsräten.

Kommentare sind geschlossen