NÖ Landesvorstand tagte: 12 – Stunden – Tag und Mindestsicherung als Themen

NÖ Landesvorstand tagte

Der NÖ Landesvorstand der FCG vida behandelte jene Themen, die den Bediensteten unter den Nägeln brennen:

Bei ihrer Vorstandssitzung wurde über Mindestsicherung, 12 – Stunden – Tag und Sozialpartnerschaft gesprochen.

„Es waren konstruktive Gespräche über kontroverse Themen“, so Vorsitzender Christian Gruber, „die FCG vida bleibt dabei ihren Positionen treu und setzt sich engagiert für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ein“.

Kommentare sind geschlossen.